Montag, 26. März 2018

FJKA 2018 - Finale

Mein Frühlingsjäckchen ist fertig! Zwar noch nicht gebadet und Bilder an der Frau kann ich auch noch nicht bieten, aber trotzdem bin ich sehr zufrieden.

Ich habe meine Wolle fast komplett aufgebracht. Die grüne Wolle lag schon länger in meinem Fundus und ich habe sie mit einer beigen leicht melierten Wolle ergänzt. Durch die Zweifarbigkeit waren unglaublich viele Fäden zu vernähen. Die Knopfleiste habe ich angestrickt, das spart viel Arbeit.

Da die Strickjacke richtig frühlingsleicht werden sollte, habe ich mit NS 5 gestrickt. Das Maschenbild ist noch etwas unruhig aber ich denke, das Entspannungsbad wird das noch sehr verbessern.

Die passenden Knöpfe zu finden war eine echte Herausforderung. Mein letzter verzweifelter Versuch waren die Holzknöpfe und das gefällt mir jetzt auch sehr gut.
Die Bündchen haben ich in krausen Reihen gestrickt.
Die anderen Frühlingsjäckchen gibt es hier zu bewundern und ich bin sicher da sind auch viele schöne "Bilder an der Frau" dabei!
Danke an die Organisatorinnen für die nette Betreuung!
Schön dabei zu sein!
LG Monika

Kommentare:

  1. Da hast du es ja doch zum Finale geschafft. Sehr schön geworden. Lg, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ich liebe Streifen! Für mich der absolute Klassiker! Wünsche dir viel Freude an dem schönen Päckchen! Frohe Ostern! Zuzsa

    AntwortenLöschen
  3. Die Knöpfe passen ausgezeichnet zu dieser tollen Jacke, finde ich. Grün ist ja eh meins und Streifen gehen ja auch (fast) immer.

    LG und Frohe Ostern!

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön geworden und Fäden vernähen ist ein schweres Los.
    Frohe Ostern wünsch ich dir und viel Spaß beim Ausführen der neuen Jacke.
    LG Mirella

    AntwortenLöschen
  5. Eine sehr schöne und frühlingshafte Jacke, Grün ist ja sowieso eine sehr tolle Farbe für eine Frühlingsjacke.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  6. Deine fröhliche Ringeljacke mag ich total sehr. Ich glaub, ich brauche auch so eine, am liebsten in genau diesen Farben ...
    Frohe Ostern und liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  7. Richtig schönes Frühlingsjäckchen. Das mit dem viele Fäden vernähen verstehe ich aber nicht ganz - bei den dünnen Streifen musst Du doch nicht jedes Mal abschneiden?

    AntwortenLöschen
  8. Oh, Fäden vernähen liebe ich beim Stricken ja gar nicht, : ), aber was muss, das muss; sieht sehr hübsch aus und wunderbar frühlingshaft, dein Ringeljäckchen.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  9. Deine Jacke ist richtig schön geworden! Zeigst Du uns noch Tragefotos?
    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  10. Bravo! Sehr schöne Frühlingsjacke! Die Holzknöpfe passen sehr gut!!

    AntwortenLöschen
  11. Ein schönes, frisches Frühlingsjäckchen.
    Und ich bin beruhigt, dass mein Jäckchen nicht das einzige ist, das noch gebadet werden muss.

    Liebe Grüße
    Gabi

    AntwortenLöschen
  12. Die Farbkombination finde ich sehr schön und auch die Holzknöpfe passen perfekt. Eine richtige Frühlingsjacke! LG Angela

    AntwortenLöschen
  13. Die Jacke sieht sehr frisch und frühlingsmässig aus, ganz toll. Der Schnitt gefällt mir total gut:-)ganz LG aus Dänemark, Ulrike :0)

    AntwortenLöschen
  14. Ein schönes frühlingsmäßiges Jäckchen. Steht Dir bestimmt sehr gut.
    Liebe Grüße Lysann

    AntwortenLöschen
  15. Ringel, wie schön! Und in so zarten Farben gestrickt wie bei Dir wirkt die Jacke ganz besonders frühlingshaft. Daran wirst Du bestimmt viel Freude haben.
    LG Petra

    AntwortenLöschen