Dienstag, 18. Oktober 2016

Triple Jubilee aus Seide




Ich habe auf dem Wollfest Hamburg einen wunderschönen Strang aus 100% Seide erstanden. Ein echtes Luxusteilchen in der Farbstellung 1001 Nacht. Ute (Wollke7), für mich die absolute Tücherqueen, stellte zu ihrem Jubiläum eine kostenlose Tuchanleitung ins Netz, die hier super passt. Das Muster ist nicht zu wild und die Flächen heben den Glanz der Seide hervor. Ich habe NS 2,5 verwendet, da dauert es etwas. Aber weil es fast nichts wiegt und das Muster sehr eingängig ist, war es das ideale Strickobjekt für unterwegs. Und so kam das Tuch mit auf die nächste Kreuzfahrt! Da findest man immer einen netten Platz zum Stricken. Ich trage auf dem Foto meinen Pulli Shayla. Details findet ihr hier. Der Pulli hat sich auf der Reise wirklich bewährt. Das Wetter war doch sehr gemischt und der leichte Pulli war gerade richtig.




Balkonkabine auf der AIDAprima

 Ich musste zuhause nur noch abketten und etwas spannen. Mein Plan ging auf und der Glanz der Seide und die Farben kommen in den Dreiecken gut zur Geltung.

Das Tuch ist nicht riesig, sondern ein schönes Leichtgewicht von 56 Gramm am Hals. Damit kann man jedes Shirt aufhübschen.


Ich zeige das beim  "auf den Nadeln" und Gehäkeltes&Gestricktes

Kommentare:

  1. Wow. Was für ein Luxus! Einfach nur schön! Vielleicht ist das Muster der nächste Kandidat für ein lange schlummerndes Wollschätzchen aus meinem Stash, zu dem du mich verführst. Was mich aber interessieren würde ist, wie es getragen aussieht, ist es nicht ein bisschen klein?
    LG
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Tuch ist 160 x 80 cm! Ein Tuch für "nah am Hals"!
      Kein großes Tuch zum Einkuscheln, dafür wäre es aber auch von der Qualität nicht geeignet!
      LG Monika

      Löschen